Neue Heilige und Selige im Pontifikat Benedikt XVI.

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Benedikt XVI. segnet.jpg

Neue Heilige und Selige im Pontifikat Benedikt XVI., welche von Juli 2005 - Februar 2013 heilig- oder seliggesprochen wurden.

Papst Benedikt XVI. ließ die Seligsprechungen fast generell im Herkunftbistum durch den Präfekten der Kongregation für die Selig- und Heiligsprechungsprozesse vornehmen, einerseits um im seinem Alter entlastet zu sein, anderseits, um die leichtere Beiwohnung der Gläubigen an der Feierlichkeit - für einen Seligen, der vor allem im Heimatbistum verehrt wird - besser zu gewährleisten. → Zu den neuen Verfahrensbestimmungen für die Zeremonie von Seligsprechungen im September 2005

Inhaltsverzeichnis

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

Literatur

Weblinks

Anmerkungen

  1. Papst Franziskus spricht Märtyrer von Otranto heilig Kath.net am 11. Mai
  2. Eigentlich in der Sedisvakanz des Heiligen Stuhls; Heiligsprechung der Seligen
  3. Erstellt von Radio Vatikan am 11. November 2012
  4. Das Geheimnis der Erlösung – Quelle der Heiligkeit Kath.net am 21. Oktober 2012
  5. Italien: Zwei Priester und eine Ordensschwester seliggesprochen Kath.net am 27. Juni 2011
Meine Werkzeuge