Schnell & Steiner Verlag

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schnell & Steiner Verlag.jpg

Der Schnell & Steiner Verlag ist ein deutscher Buchversandhandel in Regensburg. Das Verlagsprogramm umfasst im Jahre 2010 über 3.700 lieferbaren Titeln aus allen Bereichen der Kunst- und Kulturgeschichte, der Archäologie, Baugeschichte und Architektur.

Geschäftsführer ist Dr. Albrecht Weiland

Gründer sind Hugo Schnell (1904–1981) und Johannes Steiner, die den Verlag am 24. November 1933 gründeten. Sie begannen den Aufbau des Verlages zunächst in München dann 1993 wurde Firmensitzes nach Regensburg verlegt.

Kunstführer

Besondere gibt der Verlag eine Reihe Kleiner Kunstführer heruas. Diese entwickelten sich zur größten Kunstführerreihe Europas. Die Erstellung dieser Fachliteratur geschieht mit Kooperationspartnern, zu denen die Staatlichen Schlösserverwaltungen Deutschlands zählen wie auch Domschatzkammern und andere Verbände, Institutionen oder universitäre Einrichtungen. Im Verlag Schnell und Steiner erscheinen auch die Begleitbücher und -kataloge der bayerischen Landesausstellungen.

Fachzeitschriften

Neben Einzelpublikationen bringt der Verlag auch die drei Fachzeitschriften „das münster“ – Zeitschrift für christliche Kunst und Kunstwissenschaft, „Journal für Kunstgeschichte“ – Die internationale Rezensionszeitschrift sowie „Blick in die Wissenschaft“ – Forschungsmagazin der Universität Regensburg heraus.

Adresse

Verlag Schnell & Steiner GmbH
Leibnizstraße 13
D-93055 Regensburg
Telefon: (+ 49) 09 41 / 7 87 85 - 0
Telefax: (+ 49) 09 41 / 7 87 85 - 16
E-Mail: post@schnell-und-steiner.de
Internet: www.schnell-und-steiner.de

Meine Werkzeuge