Neues Testament

Aus Kathpedia
(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(lit)
 
(14 dazwischenliegende Versionen von 5 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Der '''Neue Bund''' oder das '''Neue Testament''' (Abk. '''NT''') folgt auf den [[Alter Bund|Alten Bund]] und beginnt mit dem Erlöser [[Jesus Christus]].
+
{{Leiste Neues Testament}}
 +
'''Neues Testament''' (Abk. '''NT''') oder '''Neuer Bund''' bezeichnen sowohl den Neuen Bund, der auf den [[Alter Bund|Alten Bund]] folgt und mit dem Erlöser [[Jesus Christus]] beginnt, als auch den zweiten Teil der [[Bibel]], der von eben diesem Neuen Bund handelt.
  
Die Hauptschriften des Neuen Testaments sind die vier Evangelien: [[Matthäus-Evangelium]], [[Markus-Evangelium]], [[Lukas-Evangelium]] und [[Johannes-Evangelium]]. Weitere Schriften des neuen Testaments sind die [[Apostelgeschichte]], die 14 Paulusbriefe ([[Römerbrief]], Korintherbrief 1-2, Galaterbrief, [[Brief des Apostels Paulus an die Epheser|Epheserbrief]], Philipperbrief, Kolosserbrief, Thessalonicherbrief 1-2, Timotheusbrief 1-2, Titusbrief, Philemonbrief, Hebräerbrief), die 7 katholischen Briefe (Jakobusbrief, Petrusbrief 1-2, [[1. Brief des Johannes]], [[2. Brief des Johannes]], [[3. Brief des Johannes]], Judasbrief) und die Offenbarung des hl. Johannes ([[Johannes-Apokalypse]]).  
+
Die Gegenwart Gottes wird erst im Neuen Testament voll realisiert, im Alten Testament wird sie aber doch in gewisser Weise vorweggenommen und angedeutet. Gott ist gegenwärtig in der Geschichte und im Lichte der trinitarischen [[Offenbarung]]. <ref>[http://www.vatican.va/holy_father/john_paul_ii/audiences/2000/documents/hf_jp-ii_aud_20000209_ge.html Johannes paul II., Generalaudienz am 9. Februar 2000:] Die Herrlichkeit der [[Dreifaltigkeit]] in der Geschichte </ref>
 +
 
 +
Die Hauptschriften des Neuen Testaments sind die vier [[Evangelium|Evangelien]]:
 +
 
 +
*''[[Synoptiker]]''
 +
**[[Evangelium nach Matthäus]]
 +
**[[Evangelium nach Markus]]
 +
**[[Evangelium nach Lukas]]
 +
*[[Evangelium nach Johannes]]
 +
<br>
 +
Weitere Schriften des neuen Testaments:
 +
 
 +
*[[Apostelgeschichte]]
 +
<br>
 +
14 [[Paulusbriefe]]:
 +
*[[Brief an die Römer]]
 +
*[[1. Brief an die Korinther]]
 +
*[[2. Brief an die Korinther]]
 +
*[[Brief an die Galater]]
 +
*[[Brief an die Epheser]]
 +
*[[Brief an die Philipper]]
 +
*[[Brief an die Kolosser]]
 +
*[[1. Brief an die Thessalonicher]]
 +
*[[2. Brief an die Thessalonicher]]
 +
*''[[Pastoralbriefe]]''
 +
**[[1. Brief an Timotheus]]
 +
**[[2. Brief an Timotheus]]
 +
**[[Brief an Titus]]
 +
*[[Brief an Philemon]]
 +
*[[Brief an die Hebräer]]
 +
<br>
 +
7 [[Katholische Briefe]]:
 +
*[[Brief des Jakobus]]
 +
*''[[Petrusbriefe]]''
 +
**[[1. Brief des Petrus]]
 +
**[[2. Brief des Petrus]]
 +
*''[[Johannesbriefe]]
 +
**[[1. Brief des Johannes]]
 +
**[[2. Brief des Johannes]]
 +
**[[3. Brief des Johannes]]
 +
*[[Brief des Judas]]
 +
<br>
 +
*[[Offenbarung des Johannes]] (Johannes-Apokalypse).  
  
 
== Literatur ==
 
== Literatur ==
*Regensburger Neues Testament, Verlag Friedrich Pustet Regensburg (jeweils mit kirchlicher [[Druckerlaubnis]] München oder Regensburg) etwa 1940-1950 (und spätere Auflagen) Band I: Matthäus-Evangelium; Band II: Markus-Evangelium; Band III: Lukas -Evangelium; Band VI: Johannes-Evangelium; Band V: Apostelgeschichte; Band VI: Römerbrief, 1. und 2. Korintherbrief, Galaterbrief; Band VII: Thessalonicherbriefe, Gefangenschafts- und Pastoralbriefe; Band VIII: Der Brief an die Hebräer und die katholischen Briefe; Band IX: Offenbarung des Johannes; Band X: Registerband; Ergänzungsband: Synopse der drei ersten Evangelien.
+
* [[Thomas von Aquin]]: ''[[Summa theologica]]. Die deutsche Thomas-Ausgabe'', [[lateinisch]]-[[deutsch]], St I-II 106 -114, Band 14: Der Neue Bund und die [[Gnade]], Verschiedene Verlage 1955 (mit [[Imprimatur]])
 +
* [[Klaus Berger]]: Kommentar zum Neuen Testament, Gütersloher Verlagshaus 2012.
 +
* Pius Czeslaw Bosak OP: Personen im Neuen Testament. [[Lexikon]] und [[Konkordanz]] Mimep-Docete Pessano, Italien 1993 (984 Seiten; erhältlich beim [[Fe Medienverlag]]).
 +
* P. Morant: Das Kommen des Herrn, Eine Erklärung der Offenbarung des Johannes, Zürich 1969.
 +
* (Hsgr.) [[Alfred Wikenhauser]] und [[Otto Kuß]]: Regensburger Neues Testament. (Ein Kommentar - in Verbindung mit Joseph Freudendorfer, Johann Michl, [[Josef Schmid]] und Karl Staab.1: Das Evangelum nach Matthäus. 2: Das Evangelium nach Markus. 3: Das Evangelium nach Lukas. 4: Das Evangelium nach Johannes. 5: die Apostelgeschichte. 6: Die Briefe an die Römer, Korinther und Galater. 7: Die Thessalonicherbriefe, die Gefangenschaftsbriefe und die Pastoralbriefe. 8: Der Brief an die Hebräer und die Katholischen Briefe. 9: Die Offenbarung des Johannes 9 Bände ingesamt ca. 2700 Seiten). 10: Registerband (1088 Seiten). [[Friedrich Pustet Verlag]] 1940-1962.
 +
* j. Dillesberger: Das Evangelium des heiligen Markus in theologisch und heilsgeschichtlich vertiefter Schau, Band V, Salzburg 1938 (2. Auflage)
 +
 
 +
'''Arbeitshilfen zum Neuen Testament'''
 +
* Alfred Schmoller:Handkonkordanz zum Griechischen Neuen Testament. Bearbeitet von Beate Köster. Deutsche Bibelgesellschaft Stuttgart 2004 (3., revidierte Auflage  (534 Seiten, ISBN 3-438-06007-8).
  
 
'''siehe auch:''' [[Heilige Schrift]]
 
'''siehe auch:''' [[Heilige Schrift]]
Zeile 10: Zeile 61:
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==
 
[http://www.greekbible.com/index.php Griechisches Neues Testament] Novum Testamentum Graece, Nestle-Aland 26. Auflage. ''Suchfunktion, Anzeige des Textes als Unicode, als Bild und ohne Akzente (symbol.ttf).''
 
[http://www.greekbible.com/index.php Griechisches Neues Testament] Novum Testamentum Graece, Nestle-Aland 26. Auflage. ''Suchfunktion, Anzeige des Textes als Unicode, als Bild und ohne Akzente (symbol.ttf).''
 +
 +
== Anmerkungen ==
 +
<references />
  
 
[[Kategorie:Neues Testament|!]]
 
[[Kategorie:Neues Testament|!]]

Aktuelle Version vom 17. Januar 2019, 12:20 Uhr

Die Bibel

Altes Testament

Neues Testament

4 Evangelien
Apostelgeschichte
14 Paulusbriefe
7 Katholische Briefe
Offenbarung

Neues Testament (Abk. NT) oder Neuer Bund bezeichnen sowohl den Neuen Bund, der auf den Alten Bund folgt und mit dem Erlöser Jesus Christus beginnt, als auch den zweiten Teil der Bibel, der von eben diesem Neuen Bund handelt.

Die Gegenwart Gottes wird erst im Neuen Testament voll realisiert, im Alten Testament wird sie aber doch in gewisser Weise vorweggenommen und angedeutet. Gott ist gegenwärtig in der Geschichte und im Lichte der trinitarischen Offenbarung. [1]

Die Hauptschriften des Neuen Testaments sind die vier Evangelien:


Weitere Schriften des neuen Testaments:


14 Paulusbriefe:


7 Katholische Briefe:


[Bearbeiten] Literatur

  • Thomas von Aquin: Summa theologica. Die deutsche Thomas-Ausgabe, lateinisch-deutsch, St I-II 106 -114, Band 14: Der Neue Bund und die Gnade, Verschiedene Verlage 1955 (mit Imprimatur)
  • Klaus Berger: Kommentar zum Neuen Testament, Gütersloher Verlagshaus 2012.
  • Pius Czeslaw Bosak OP: Personen im Neuen Testament. Lexikon und Konkordanz Mimep-Docete Pessano, Italien 1993 (984 Seiten; erhältlich beim Fe Medienverlag).
  • P. Morant: Das Kommen des Herrn, Eine Erklärung der Offenbarung des Johannes, Zürich 1969.
  • (Hsgr.) Alfred Wikenhauser und Otto Kuß: Regensburger Neues Testament. (Ein Kommentar - in Verbindung mit Joseph Freudendorfer, Johann Michl, Josef Schmid und Karl Staab.1: Das Evangelum nach Matthäus. 2: Das Evangelium nach Markus. 3: Das Evangelium nach Lukas. 4: Das Evangelium nach Johannes. 5: die Apostelgeschichte. 6: Die Briefe an die Römer, Korinther und Galater. 7: Die Thessalonicherbriefe, die Gefangenschaftsbriefe und die Pastoralbriefe. 8: Der Brief an die Hebräer und die Katholischen Briefe. 9: Die Offenbarung des Johannes 9 Bände ingesamt ca. 2700 Seiten). 10: Registerband (1088 Seiten). Friedrich Pustet Verlag 1940-1962.
  • j. Dillesberger: Das Evangelium des heiligen Markus in theologisch und heilsgeschichtlich vertiefter Schau, Band V, Salzburg 1938 (2. Auflage)

Arbeitshilfen zum Neuen Testament

  • Alfred Schmoller:Handkonkordanz zum Griechischen Neuen Testament. Bearbeitet von Beate Köster. Deutsche Bibelgesellschaft Stuttgart 2004 (3., revidierte Auflage (534 Seiten, ISBN 3-438-06007-8).

siehe auch: Heilige Schrift

[Bearbeiten] Weblinks

Griechisches Neues Testament Novum Testamentum Graece, Nestle-Aland 26. Auflage. Suchfunktion, Anzeige des Textes als Unicode, als Bild und ohne Akzente (symbol.ttf).

[Bearbeiten] Anmerkungen

  1. Johannes paul II., Generalaudienz am 9. Februar 2000: Die Herrlichkeit der Dreifaltigkeit in der Geschichte
Meine Werkzeuge