Lins Verlag

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lins Verlag.jpg

Der Lins Verlag ist ein katholischer Buchversandhandel in Feldkirch in Österreich. Das Verlagskonzept beinhaltet die Verbreitung schöngeistiger Literatur, wobei ein Schwerpunkt auf das religiöse Schrifttum gesetzt wird. Der Verlag hält sich bei der Veröffentlichung von Schriften an traditionelle Werte.

Verlagsgeschichte

Der Lins Verlag wurde kurz vor dem Zweiten Weltkrieg als Familienbetrieb gegründet. Von 1938 bis 1945 gab es eine Unterbrechung der Verlagstätigkeit, die aber anschließend wieder aufgenommen wurde.

Autoren

Autoren sind u.a.: Anton Andergassen, Johannes Evangelist Gehrer, Ludwig Maria Grignion, Odilo Flagel.

Adresse

Frederick Gebhard Lins
Tafernstr. 15
6800 Feldkirch, Österreich
Tel.: +43 5522 74128
Fax: +43 5522 74128-15
Auch Auslieferung im deutschen Lindau
E-Mail: info@lins-verlag.com
www.lins-verlag.com

             -                

weitere Bestelladresse:
Johann Atzberger sen.
Harham 7
84189 Wurmsham
Deutschland
www.glaubensvertiefung.de

Meine Werkzeuge