Leib Christi

Aus Kathpedia
(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(üa)
(üa, erg)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
Der '''Leib Christi''', auch '''Herrenleib''', lateinisch '''Corpus Christi''', hat eine dreifaltige Bedeutung:
 
Der '''Leib Christi''', auch '''Herrenleib''', lateinisch '''Corpus Christi''', hat eine dreifaltige Bedeutung:
  
* [[Menschwerdung|Historischer Leib Jesu]]
+
* [[Menschwerdung|historischer Leib Jesu]] (''corpus Christi historicum'')
* [[Eucharistie|Eucharistischer Leib Christi]]
+
* [[Eucharistie|eucharistischer Leib Christi]] (''corpus Christi eucharisticum vel sacramentale'')
* [[Mystischer Leib Christi|Mystischer ("geheimnisvoller") Leib Christi]].
+
* die Kirche als [[Mystischer Leib Christi|mystischer ("geheimnisvoller") Leib Christi]] (''corpus Christi mysticum'').
  
 
* ''Sollemnitas Sanctissimi Corporis et Sanguinis Christi'' ist die lateinische Bezeichnung für das [[Fronleichnam]]sfest.  
 
* ''Sollemnitas Sanctissimi Corporis et Sanguinis Christi'' ist die lateinische Bezeichnung für das [[Fronleichnam]]sfest.  

Aktuelle Version vom 4. Juni 2017, 17:01 Uhr

Der Leib Christi, auch Herrenleib, lateinisch Corpus Christi, hat eine dreifaltige Bedeutung:

  • Sollemnitas Sanctissimi Corporis et Sanguinis Christi ist die lateinische Bezeichnung für das Fronleichnamsfest.

[Bearbeiten] Literatur

  • Ferdinand Holböck: Der eucharistische und der mystische Leib Christi in ihren Beziehungen zu einander nach der Lehre der Frühscholastik, Verlag "Officium Libri Catholici" Rom 1941 (248 Seiten; Kirchliche Druckerlaubnis Salzburg 28. September 1940 Sigismund Fürsterzbischof).
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.
Meine Werkzeuge