Johann Michael Sailer Verlag

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Johann Michael Sailer Verlag ist ein Nürnberger Zeitschriftenhandel für Kinder und Erwachsene. Seit 1969 bringt er. Sein Ziel ist die frühzeitige und anhaltende Förderung von Kindern. Dafür hat er für Kinder jeder Altersgruppe eine auf sie zugeschnittene Zeitschrift entwickelt. Alle Zeitschriften erfüllen den Anspruch pädagogisch wertvoll und sind von der Stiftung Lesen empfohlen.

Seit 2008 gehört der Nürnberger Sailer Verlag zur Bayard Mediengruppe Deutschland. Er beschäftigt 23 Mitarbeiter, fünf freie Mitarbeiter und viele freie Autoren, Zeichner und Fotografen. Eine Besonderheit des Zeitschriftenverlags zeigt sich auch in seinem Vertrieb, der ausschließlich über Abonnements erfolgt. Die Zeitschriften können ganz einfach über die Schule oder über das Internet bestellt werden. Mit allen vorhandenen Zeitschriften erreicht der Sailer Verlag zurzeit über 330.000 Abonnenten.

Namensgeber des Verlages war der Regensburger Bischof Johann Michael Sailer, der vor über 200 Jahren mit seinen Schriften großen Einfluss auf den deutschen Katholizismus und die herrschende Pädagogik ausübte.

Inhaltsverzeichnis

Zeitschriften

PIPPO (ab 1 Jahr)
PIPPO ist das neueste Produkt aus dem Hause Sailer. Das Vorlese- und Mitmachmagazin wurde von erfahrenen Pädagogen speziell für 1- bis 3-Jährige entwickelt. Auf 24 Seiten aus stabilem Karton entdecken Kinder eine bunte und spannende Welt rund um vertraute Charaktere.

HOPPLA (ab 3 Jahren)
HOPPLA ist die bunte Mit-Mach-Zeitschrift für Kinder von 3 bis 6 Jahren. Das Kindermagazin enthält einen umfangreichen Bastelbogen, viele Geschichten zum Vorlesen, Rätsel und Spielideen.

OLLI UND MOLLI (ab 6 Jahren)
Die Zeitschrift für den guten Schulanfang. Lese- und Schreibspiele motivieren die Kinder, ihr schulisches Wissen in spielerischer Form einzusetzen. Dazu gibt es in jeder Ausgabe Sachgeschichten, Bildreportagen, einen Bastelbogen und noch viel mehr.

BIMBO (ab 7 Jahren)
Das Magazin für kleine Tierfreunde. Informative, altersgerechte Texte und faszinierende Farbfotos leiten zum verständnisvollen Umgang mit Tieren und der Natur an.

BENNI (ab 7 Jahren)
Spannende Berichte aus aller Welt lassen Kinder neue (Lese-) Erfahrungen sammeln, knifflige Rätsel und witzige Knobeleien, fröhliche Geschichten trainieren die Lesefertigkeit und regen zum Weiterlesen an, pfiffige Experimente führen in die Welt der Naturwissenschaften ein.

TIERFREUND (ab 8 Jahren)
Der Klassiker seit mehr als 60 Jahren! Berichte über Tiere, Natur und naturwissenschaftliche Themen: spannende Reportagen, altersgerechte Texte, faszinierende Farbfotos sowie schlaue Rätsel und Tests. Jede Menge Infos für Referate und Prüfungen.

STAFETTE (ab 8 Jahren)
Anspruchsvolles Magazin, die große Themenvielfalt begeistert Mädchen und Jungen gleichermaßen. Neben den abwechslungsreichen Reportagen, Neues aus Kino, Sport und Musik, greift STAFETTE auch die Sorgen der Leser in Schule, Elternhaus und Partnerschaft auf und gibt verantwortungsbewusst Rat.

I LOVE ENGLISH JUNIOR (ab 8 Jahren)
I LOVE ENGLISH JUNIOR ist die Zeitschrift zum Englisch lernen für Kinder. Lebendige Reportagen aus aller Welt, spannende Spiele und knifflige Rätsel geben Kindern die Möglichkeit, spielerisch die wichtigste Verkehrssprache der Welt kennen zu lernen.

Unterrichtsmaterial

Seit Jahrzehnten ist der Sailer Verlag bei allen Schulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz bewährter Partner in Sachen erfolgreicher Lese-Erziehung. Hierzu bietet der Verlag den Lehrerinnen und Lehrern ein breites Spektrum an lehrplanorientierten Materialien an. Zu dem Angebot gehört u.a. die Lese-WM für die Klassen 1-4, von der es aufgrund der hohen Nachfrage bereits eine 2. Staffel gibt. Das Prinzip der Mathe-WM ist neu im deutschen Schulwesen und fördert sowohl Textverständnis und Lesefähigkeit als auch mathematisches und logisches Denken. Sonderhefte wie Lernen lernen, Gewalt, Benimm ist in! oder Die Wiese runden das Angebot für den Unterricht ab.

Die Geschichte des Sailer Verlages

Als 1969 im Nürnberger Verlagshaus Sebaldus der Sailer Verlag gegründet wurde, war die verlegerische Intention klar – ein monatlich erscheinendes Magazin herausbringen, das Kindern und Jugendlichen eine Alternative zu den Kiosk-Zeitschriften bietet: die STAFETTE. Mit redaktionellen Inhalten, die Pädagogen unterstützen, die Eltern schätzen und die jungen Leserinnen und Lesern Vergnügen bereiten.

Schon 1975 wurde das Zeitschriften-Angebot mit dem Magazin TIERFREUND, weitere zwei Jahre später mit BIMBO, dem kleinen Tierfreund, erweitert. Diese beiden Titel richten sich an junge Leser, die vor allem an Tieren und Natur interessiert sind. Die Diversifikation der pädagogisch engagierten Verlagsprodukte erreichte 1979 einen neuen Höhepunkt mit dem Start von Geschichte mit Pfiff, heute G/Geschichte, der Zeitschrift für historisch Interessierte. Und 1995 wurde das Portfolio des Verlages mit dem Magazin für jüngste Leser, OLLI UND MOLLI, vergrößert.

1999 wurde der Sailer Verlag Teil der Verlagsgruppe Weltbild in Augsburg. Dieser Wechsel brachte mit BENNI UND TEDDY (heute BENNI) und später HOPPLA und I LOVE ENGLISH JUNIOR weitere wertorientierte Kinderzeitschriften in die verlegerische Verantwortung nach Nürnberg. Anspruchsvolle Redaktion und Grafik werden auch für andere Verlage geleistet – zum Beispiel die Redaktion für "Spick", dem erfolgreichsten Jugendmagazin der Schweiz.

Seit 2008 gehört der Nürnberger Sailer Verlag zur Bayard Mediengruppe Deutschland. 2009 ist PIPPO in Zusammenarbeit mit Bayard Media auf den deutschen Markt gebracht worden.

Auszeichnung

Für die Verbindung von Spaß, seriöser Wissensvermittlung und Leseförderung wurde der Sailer Verlag 2006 mit dem Bayerischen Printmedienpreis ausgezeichnet.

Weblinks

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Johann Michael Sailer Verlag (22. Dezember 2009) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Der Wikipedia-Artikel steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Meine Werkzeuge